Drucken

Sittigs Tierleben - Lustige Viechereien 2011


sittigs tierleben eisbaerWalter Sittig witzige Tierportraits haben ihre Fans auf allen fünf Kontinenten, in fast allen Ländern Europas, man kennt sie aus Rubriken namhafter Magazine oder von seinen zahlreichen Bildbänden. Addiert man die Auflagen aller Publikationen ergibt sich die Gesamtzahl von nahezu 20 Milliarden (!) gedruckter Tierfotos.

sittigs tierleben schimpanseIn unserer Sonderschau präsentiert der Fotograf einen Außchnitt seines Werks. 80 Tierportraits blicken uns an und treten über schelmische Kommentare mit uns in Kontakt. Jeder von uns kann sich in diese Bilder wider den tierischen Ernst hineindenken und dabei seinen Spaß haben. Das Geheimnis dieser Fotos liegt eben darin, daß der Betrachter in den Posen der Tiere unwillkürlich menschliches Verhalten zu erkennen glaubt, sich oft sogar wie im Spiegel sieht. Zwei verliebt die Köpfen aneinanderkuschelnde Nilpferde, der knurrig dreinblickende Schimpanse, das Pferd, das lacht, als hätte man ihm gerade einen Witz erzählt, der Seehund, der verständnisvoll ein Auge zudrückt. Doch: im allgemeinen sind Tiere aber weder lustig noch traurig, nicht gut oder böse, nicht sittigs tierleben walrossarrogant, dumm oder witzig. Nur wir Menschen glauben, im tierischen Verhalten Analogien zu uns selbst zu entdecken, wir projizieren unsere Gedankenwelt in die Schnappschüße aus Sittigs Kamera.

Sittig hat seine Modells in allen Tiergärten Europas beobachtet und mit einem untrüglichen Gefühl für die Situation und den rechten Augenblick mit seiner (analogen) Kamera verewigt. Es sind keine arrangierten Aufnahmen, denn humorige Situationen laßen sich nicht planen oder erzwingen. Die Portraits sind Zeugniße einer ständig wachen Aufmerksamkeit und blitzschnellen Reaktion.

Übrigens ein Spaß, der sich hervorragend für einen Familienausflug eignet!